EISWEIN WELSCHRIESLING 1999

Die Trauben der Sorte Welschriesling wurden am 12.12.1999 in den frühen Morgenstunden bei einer Temperatur von -10°C gelesen und im gefrorenen Zustand gepresst.

Der dadurch gewonnene, konzentrierte Traubenmost ist dann über vier Monate zu diesem einzigartigen Süßwein vergoren.

 

In der Nase feine Kräuter mit feinen Honigaromen.

Am Gaumen gehaltvoll mit exotische Nuancen und feiner Honigtouch im Nachhall.

Download
Weinblatt zum Eiswein Welschriesling 1999
Detailinformationen zum Eiswein Welschriesling 1999
EISWEIN Welschriesling 1999.pdf
Adobe Acrobat Dokument 84.7 KB